09. Jul

Unsere Texte enthalten Produktplatzierungen.

Schwimmplattformen und Sportequipment im Wasser verankern

Mit Erdschraubankern lassen sich Schwimminseln und anderes Sportequipment hervorragend im Sand und im Wasser verankern.

Oft werden wir gefragt welche Bodenverankerung wir bei sandigem Untergrund und unter Wasser empfehlen können. Erfahrungsgemäß eignet sich dafür am besten der Erdschraubanker. Dieser wird in den Boden eingedreht, bis nur noch die Öse aus dem Boden herausschaut. Durch den Sand, der nun auf den Teller am Ende des Ankers drückt, erreicht der Erdschraubanker seine hohe Haltekraft. Mit seiner hochwertigen Verzinkung ist der Erdschraubanker auch geeignet um unter Wasser eingesetzt zu werden.

Unsere Kunden nutzen diese spezielle Art der Bodenverankerung unter anderem zum Befestigen von Schwimminseln im Meer (Salzwasser) und in Badeseen (Süßwasser), zum Abspannen verschiedener Netze, dem in Position halten von Schwimmtoren und zum Verankern von Zelten und Strandmuscheln am Strand und anderen sandigen Verhältnissen.

Hier geht´s zu einer kleinen Auswahl unserer Erdschraubanker. Weitere Abmessungen sind auf Anfrage verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .