15. Feb

Unsere Texte enthalten Produktplatzierungen.

Spirafix Bodenanker

Spirafix Bodenanker

Spirafix Bodenanker sind die kleine, leichte Alternative zu Erdnägeln. Zusätzlich bieten die Anker eine extrem hohe Haltekraft von bis zu 8 Tonnen pro Anker. Sie bieten Dir folgende Vorteile:

  • Einfach installieren - Du schlägst sie mit einem Hammer in den Boden
  • Haltekraft extrem - Dein Anker hält bis zu 8 Tonnen
  • Schnell entfernt - Steckschlüssel drauf und rausdrehen

Wo kannst Du Spirafix Bodenanker einsetzen?

Die Anker sind sehr flexibel einsetzbar. Hier ein paar Ideen für Dich:

  • Bühnensysteme befestigen
  • Weidehütten sichern
  • Holzhäuser ohne Fundament aufbauen
  • Zelte und Leichtbauhallen aufbauen
  • Fliegende Bauten sichern
  • Feste Ankerpunkte in Asphalt setzen

Wo kann ich Spirafix Bodenanker kaufen?

Kopfformen

Die Anker gibt es mit zwei Kopfformen:

  • AC-Kopf mit Innengewinde
  • B-Kopf mit Loch.

Der AC-Kopf hat einen Außen-Sechskant und ein Innengewinde. Über den Sechskant kannst Du den Anker mit einem Steckschlüssel und einer passenden Nuss per Hand aus dem Boden drehen. Insbesondere durch das Gewinde hast Du viele Möglichkeiten, um Bodenplatten für Zelte und Leichtbauhallen und viele andere Dinge zu verankern: Du kannst sie einfach festschrauben. Alternativ werden die Spirafix-Anker durch Schlitze in die Bodenplatte eingetrieben. Die Platte wird mit dem Kopf am Boden gehalten – wie bei einem Erdnagel.

Der B-Kopf hat ein glattes Ende mit einem Loch. Mit einem Bügelschloss oder Schäkel kannst Du Seile und Ketten mit dem Anker verbinden. In dem Fall kannst Du ein Boot am Ufer befestigen oder Dein Camping-Zelt sichern.

[…] auf ein Stahlgestell montiert. Wie aber kann man die 6 Tonnen Schubkraft sichern? Hier kommen die Spirafix Bodenanker ins Spiel. 6 Spirafix Bodenanker im Durchmesser 75mm mit 1,76m Länge wurden dabei in den Boden […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.