14. Feb

Unsere Texte enthalten Produktplatzierungen.

Wie wird ein Erdnagel geschmiedet?

Jeder Erdnagel wird in mehreren Schritten geschmiedet. Diese stellen wir Dir hier vor: Sägen, Kopf schmieden, Spitze schmieden - und fertig ist der Nagel!

Material auf der Säge

1. Sägen des Materials

Auf einer Stahlsäge wird das Ausgangsmaterial auf die benötigte Länge gesägt.

Doppelkopfnägel 053 noch ohne Spitze

2. Schmieden des Kopfes

Der abgeschnittene Stab wird nun auf ca. 800° erhitzt. Das funktioniert bei uns durch Induktion. Wenn das Material heiß genug ist, wird der Kopf geschmiedet.

Spitze des Erdnagels schmieden

3. Schmieden der Spitze

Der Stahl wird jetzt am anderen Ende heiß gemacht. Nun wird die Spitze an den Erdnagel gehämmert.

Übrigens: Unsere Spitzen sind nicht zusätzlich gehärtet. Alleine durch das Schmieden und abkühlen an der Luft verhärtet sich die Spitze, was auch für steinige Böden ausreicht.

4. Verpackung

Nun werden die Erdnägel auf einer Palette verpackt und sind fertig für den Versand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.